Das digitale Klassenzimmer ..

.. unterstützt Sie als Lehrkraft bei der Förderung von 3D-Druck Technologien in Ihrem Unterrichtsfach. Comedu ist ein freies, kostenloses und kollaboratives Netzwerk aus Lehrern, die sich untereinander austauschen, von Ihren Erfahrungen im Umgang mit 3D-Druck im Unterricht berichten und ihre Projekte, AGs, Lehrpläne sowie Unterrichtsideen teilen möchten.

Darüber hinaus bietet das Netzwerk die Möglichkeit für Pilotschulen, die bereits Erfahrung bei der Implementierung von 3D-Druck Technologien in den Schulalltag haben, anderen Schulen den Zugang zur Technologie zu erleichtern. Für dieses zusätzliches Engagement erhalten Sie als Botschafterschule diverse Vorteile bei unserem Partner.

Mehr erfahren

Wie kann ich mitmachen?

Registrieren Sie sich kostenlos, werden Sie Teil unserer 3D-Druck Community und werden Sie aktiv.

Von Lehrern für Lehrer

Registrieren Mehr erfahren

Die Schüler lieben 3D-Druck

„Mit dem Erwerb eines Ultimaker 3D-Druckers und der Begeisterung, die dadurch ausgelöst worden ist, konnten wir an unserer Schule einen Wahlkurs einrichten. Dieser hat sich inzwischen zu einer Schülerfirma erweitert.

Der Ultimaker läuft immer noch super und konstant. Der ideale Drucker für die Schule – super robust und durchschaubar.“

Michael Hinterleitner, Lehrer / Schmuttertal-Gymnasium Diedorf

Eine Bereicherung für den Unterricht

“Wir nutzen den Ultimaker indem die Schüler durch Konstruktion von komplexeren Objekten ihr räumliches Vorstellungsvermögen schulen können. Dabei werden Gegenstände, z.B. Spielzeug, nachkonstruiert, eigene Kunstwerke geschaffen, Ersatzteile für kaputte Alltagsgegenstände hergestellt usw..

Zudem ergeben sich auch viele Anknüpfungspunkte zum Geometrie-Lehrstoff in Mathematik”.

Kronschnabl, Lehrer / Robert-Koch-Gymnasium Deggendorf

Unsere Partner

Ohne die Unterstützung von Ultimaker und iGo3D wäre es nicht möglich gewesen
Comedu zu realisieren.

Als Unternehmen haben Sie verschiedene Möglichkeiten Comedu deutschlandweit zu unterstützen. Von einzelnen 3D-Druckern bis hin zu interessanten Projekten und engen Partnerschaften mit den Mitgliederschulen. Unternehmen sind bedeutende Bildungspartner für zukünftige Nachwuchskräfte. Ihr Engagement kann Lehrkräfte dabei unterstützen 3D-Druck-Technologien in das Lernumfeld zu integrieren und digitale Bildung frühzeitig zu vermitteln.

Fördern Sie gemeinsam mit Comedu Nachwuchskräfte, die Zukunftstechnologien mit Neugier entgegentreten,
diese erlernen, anwenden und bewerten können.

Sie haben Interesse Teil unseres Partnernetzwerks zu werden? Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie.

Ich möchte Partner werden

3D-Druck Projekte 2017

Im letzten Jahr wurden faszinierende 3D-Druck Projekte umgesetzt. Die unterschiedlichen Ideen zeigen das Potential des neuen Herstellungsverfahrens und sind eindrucksvolle Beispiele für das, was Schüler und Lehrer gemeinsam auf die Beine stellen können, wenn Sie entsprechende Unterstützung erhalten.